DeutschEnglish

Aktuell

 

GartenGeschichte(n) – Kurioses und Anekdoten aus der Kleingartengeschichte

Es gibt unzählige kleine Geschichten und Geschichtchen, die sich in der über 200-jährigen Geschichte des Kleingartenwesens einordnen lassen. Meist sind es interessante Anekdoten, persönliche Erlebnisse und geschichtliche Details, die überaus erzählenswert sind.

Eine Auswahl davon zeigt das Museum in der aktuellen Kabinettausstellung. Unter anderem geht es um einen königlichen Besuch, künstlerische Bestrebungen und innovative Laubenarchitektur.

Was hat ein Mitglied der Beatles mit Gartenzwergen zu tun? Welche tollen Funde hat ein passionierter Kleingärtner beim Umgraben gemacht? Wie sah eigentlich das Siegel von Dr. Schreber aus? Darf man so einfach ein Bett in den Garten stellen?

Über solche Details und kuriose Anekdoten wird mit Hintergrundwissen berichtet und informiert.

Meist sind es die kleinen, individuellen Erlebnisse, die die Geschichte mitunter wesentlich prägen, den Zusammenhalt im Verein stärken und lange nachwirken.

Die Besucher haben vor Ort ebenfalls die Möglichkeit, etwas zum Inhalt beizusteuern und persönliche Erinnerungen, Wünsche und Anregungen in der Ausstellung darzustellen.

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

 

www.kleingarten-museum.de